Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: CHF 0.00

Kategorien:

 
 

 

 

American Tourister

Mit American Tourister auf Abenteuerreise

Sie sind immer auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer? Dann ist das farbenfrohe, robuste Reisegepäck von American Tourister genau das Richtige für Sie. Mit äusserer Leichtigkeit und innerer Stärke machen die Modelle einfach jeden Spass mit und begleiten Sie auf jeder noch so waghalsigen Reise.

Tradition und Moderne vereint

Als im Jahr 1933 der erste American Tourister-Koffer in Providence, Rhode Island, entwicklet wurde, erfüllte sich endlich die Vision seines Erfinders Sol Koffler: strapazierfähiges und gleichzeitig günstiges Reisegepäck herzustellen. Für gerade mal einen Dollar wechselten die ersten Modelle ihren Besitzer und hoben sich damit schon von Beginn an durch ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis vom Wettbewerb ab. Mittlerweille lässt sich der amerikanische Hersteller seine Stücke ein bisschen teurer bezahlen, dafür verfügen sie allerdings auch über eine höhere Funktionalität als zu früheren Zeiten. Und auch das Design ist über die Jahre um einiges mutiger und aufgeschlossener geworden. Bunte Farben, innovative Formen und witzige Motive sind dabei keine Seltenheit, treffen aber mit ihrem jungen, frechen Esprit wunderbar den Nerv der Zeit. Damit hat das Unternehmen eine wichtige Gleichung in seiner Erfolgsformel beachtet: traditionelles Handwerk mit modernen Funktionen und Design zu verbinden. Für Gepäck, dass keine Abenteuerreise scheut und einfach Lust auf mehr macht.

Entwickelt für Abenteurer und Entdecker

So leicht und farbenfroh die Gepäckstücke von American Tourister sind, so abenteuerlustig und erlebnishungrig sind auch ihre Besitzer. Denn die robusten Produkte des amerikanischen Herstellers lassen sich von ein paar Turbulenzen auf Reisen nicht beeindrucken. Ganz im Gegenteil: Hochwertige Materialien sorgen dafür, dass Kratzer und Beulen nahezu keine Chance haben und schützen im Inneren alles, was bei einem aufregenden Trip eben dabei sein muss. Trotz dieser aussergewöhnlichen Strapazierfähigkeit sind die Modelle verhältnismässig günstig zu bekommen. Schliesslich soll der Abenteurer in erster Linie seine Reise finanzieren – weniger in das Gepäck. American Tourister zählt damit zweifelsohne zu den Herstellern, die sich vorbildlich auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingestellt haben. Und das auch aus gutem Grund: Immerhin gibt es noch so viel von der Welt zu entdecken. Wäre doch schade, wenn das an falschem oder unpassendem Reisegepäck scheitern würde.